Alle Beiträge von schneider

Tag der Freien Schulen 2015

Wir sind so frei! ist das Motto des Tags der Freien Schulen 2015
„Wir sind so frei!“ ist das Motto des Tages der Freien Schulen und der Aktionen rund um den 18. September 2015.

AUFRUF AN DIE SCHULEN: AKTIONEN ZUM TAG DER FREIEN SCHULEN AM 18.09.2015

Vertreter der Arbeitsgemeinschaften freier Schulen mehrerer Bundesländer haben sich zu einem Koordinierungskreis „Tag der freien Schulen“ zusammengeschlossen.  Am 18.09.2015 wird erstmals eine zentrale Veranstaltung und begleitende Pressekonferenz zum „Tag der freien Schulen“ in Berlin stattfinden. Ziel ist es, das freie Schulwesen über die Grenzen der Bundesländer hinweg gemeinsam sichtbarer werden zu lassen. Tag der Freien Schulen 2015 weiterlesen

Wir über uns

Die Arbeitsgemeinschaft Freier Schulen in Mecklenburg-Vorpommern (AGFS M-V) ist die Vereinigung der Verbände von Trägern freier allgemeinbildender und beruflicher Schulen.

Sie dient der gegenseitigen Information und gemeinsamen Interessenvertretung gegenüber Verwaltung, Politik und  Öffentlichkeit. In der AGFS M-V sind nahezu alle Träger freier Schulen in M-V organisiert.  Sie ist Multiplikator für Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit.

Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Freier Schulen in M-V:  Wir über uns weiterlesen

Was sind eigentlich Schulen in freier Trägerschaft?

Schule ist eine öffentliche Aufgabe unter öffentlicher Verantwortung. Jede Schule – ob in staatlicher oder freier Trägerschaft – nimmt damit eine öffentliche Aufgabe wahr (Artikel 7 Absatz 1 Grundgesetz). Das Grundgesetz verbietet ein Bildungs- oder Erziehungsmonopol des Staates. Daher sind in der freiheitlich-demokratischen Grundordnung unserer Verfassung neben und anstelle von staatlichen Schulen auch Schulen in freier Trägerschaft  vorgesehen. Was sind eigentlich Schulen in freier Trägerschaft? weiterlesen

Finanzierung zwischen Finanzhilfe und Schulbeitrag

Freie Schulen sind Teil des öffentlichen Schulwesens. Grundgesetz und Bundesverfassungsgericht weisen den Schulen in freier Trägerschaft bei der Erfüllung der öffentlichen Aufgabe eines vielfältigen Schulwesens den gleichen Rang zu wie den staatlichen Schulen. Dennoch begegnen freie Schulen noch immer dem Vorurteil, es handele sich um elitäre Einrichtungen, die nur Kindern von finanzkräftigen Eltern offen stünden. Dies hat mit der Realität nichts zu tun. Denn das Grundgesetz verbietet den Ersatzschulen eine Sonderung nach den Besitzverhältnissen. Finanzierung zwischen Finanzhilfe und Schulbeitrag weiterlesen